über ridTV

Loswerden konventioneller Denkmuster. Über- und Neudenken ist angesagt. In einer Welt voller Widersprüche, Mehrdeutigkeiten und Überraschungen. Nichts scheint mehr planbar. Alles ist mit Allem vernetzt, bewegt sich ohne begreifbare Logik und täglich ein Stück schneller. Gestern noch richtig, heute falsch.

Die Macher von ridTV und alle, die zur rid-Community gehören, machen ihre Köpfe auf – offenbaren, was und wie sie denken. Laden ein, ermutigen und inspirieren Routinen zu hinterfragen, Dogmen zu attackieren, Denkgrenzen zu sprengen und Experimente zu wagen. Geleitet von der Frage, was Unternehmen in Zukunft erfolgreich macht. Und: Jenseits vom Anspruch „es“ besser zu wissen.

ridTV enthält keine inszenierten Vorträge, sondern ausschließlich ungefilterte Einblicke in das, was sich in den Hirnen der Mitwirkenden abspielt. Mal Im Interview, mal in Talk-runden, mal im Selbstgespräch, … So, wie „es“ gerade denkt und ein Gedanke den Nächsten ergibt. Unfertig und fragil. Protottypen zum Auseinandernehmen und Weiter-denken. Für alle, denen einfache Antworten und Buzz-Words nicht (mehr) reichen. Für alle, die Lust haben, den Dingen auf den Grund zu gehen.

Viel Spass mit ridTV.

Bitte kommentieren, kritisieren und attackieren Sie. Fordern Sie raus, was „es“ denkt. Schreiben Sie, was und wie es Ihnen durch den Kopf geht. Und wenn Sie aktiv mitmischen wollen – herzlich willkommen. Einfach mailen (community@ridtv.net).

Wir freuen uns auf Sie!